DVG News

DVG News

Nachrichten aus der Welt des Hundesports
  • Hinweise zur Durchführung RH Prüfungen

    Der VDH Obmann Rettungshundesport informiert über in Abstimmung mit der FCI Kommission getroffene Entscheidungen zur Durchführüng von RH Prüfungen ..

  • Prüfungsteilnahme von Menschen aus Regionen eines lokalen LockDown

    Derzeit erreichen uns vermehrt Anfragen verunsicherter Mitglieder die wissen wollen, ob Menschen welche in Regionen eines lokalen LockDown wohnen an Prüfungen teilnehmen dürfen. Insbesondere die Nachfrage ob es hier Regelungen des DVG und/oder VDH gibt.

    Auch in diesen Fällen greifen die Beschlüsse der Bundesregierung, der Bundesländer und Kommunen. Auf Grund der hohen Diversität können wir erneut nur eindringlich darauf verweisen, dass sich Ausrichter und Teilnehmer regional über die für sie aktuell geltenden Regelungen erkundigen müssen.

    Zitat: Bund und Länder haben am 26. Juni beschlossen, dass Reisende aus betroffenen Regionen nur innerhalb Deutschlands reisen dürfen, wenn sie einen negativen Test auf SARS-Cov-2 vorweisen können. Bitte prüfen Sie vor Reiseplanungen, welche Regelungen für Ihre Region und für Ihr Reiseziel gelten.

  • Prüfungsvoraussetzungen in Zeiten von Corona - zusätzliche Hinweise

    Auf Grund vermehrter Nachfragen hier der Hinweis, dass es Stand heute zu möglichen Auslegungen rund um die Prüfungsordnungen FCI/VDH Flyball, Mondioring und Rettungshundesport keine Informationen aus den zuständigen VDH Ausschüssen gibt. Dies gilt insbesondere für die Anpassung von Übungen in den jeweiligen FCI Prüfungsordnungen. Vor einer Umsetzung und Anerkennung einer so abgelegten Prüfung wäre, siehe auch Gebrauchshundsport und Obedience, eine Genehmigung der FCI oder zumindest des zuständigen VDH Ausschuss notwendig.

    Wir hoffen unseren Sportlern und Vereinen auch aus diesen VDH Fachbereichen bald weitere Informationen an die Hand geben zu können.

FCI | VDH | DVG

Copyright © LV Nord-Rheinland e.V. 2016. All Rights Reserved.