DVG News

DVG News

Nachrichten aus der Welt des Hundesports
  • Hinweise zur Durchführung RH Prüfungen

    Der VDH Obmann Rettungshundesport informiert über in Abstimmung mit der FCI Kommission getroffene Entscheidungen zur Durchführüng von RH Prüfungen ..

  • Prüfungsteilnahme von Menschen aus Regionen eines lokalen LockDown

    Derzeit erreichen uns vermehrt Anfragen verunsicherter Mitglieder die wissen wollen, ob Menschen welche in Regionen eines lokalen LockDown wohnen an Prüfungen teilnehmen dürfen. Insbesondere die Nachfrage ob es hier Regelungen des DVG und/oder VDH gibt.

    Auch in diesen Fällen greifen die Beschlüsse der Bundesregierung, der Bundesländer und Kommunen. Auf Grund der hohen Diversität können wir erneut nur eindringlich darauf verweisen, dass sich Ausrichter und Teilnehmer regional über die für sie aktuell geltenden Regelungen erkundigen müssen.

    Zitat: Bund und Länder haben am 26. Juni beschlossen, dass Reisende aus betroffenen Regionen nur innerhalb Deutschlands reisen dürfen, wenn sie einen negativen Test auf SARS-Cov-2 vorweisen können. Bitte prüfen Sie vor Reiseplanungen, welche Regelungen für Ihre Region und für Ihr Reiseziel gelten.

  • Prüfungsvoraussetzungen in Zeiten von Corona, Neustart ab 01.07.2020

    ergänzt: Wasserarbeit und DVG Anmerkungen Rally-Obedience,

    Inhalt neu: Agility, DogDancing, Gebrauchshundsport, Hoopers, Obedience, Treibball, Turnierhundsport

    Terminschutzanträge werden wieder regulär bearbeitet. Wir gehen davon aus, dass das Prüfungsgeschehen ab 01.07.2020 unter Beachtung aller immer noch notwendigen Schutzmaßnahmen zur Vermeidung einer 2ten Pandemie-Welle langsam wieder anlaufen kann.

    Auf Grund möglicher behördlicher Auflagen, die sich einschränkend auf Prüfungsabläufe im jeweiligen Sportbereich und der BH/VT auswirken können, haben die jeweiligen VDH und/oder DVG Ausschüsse eine Zusammenstellung zu beachtender Punkte erstellt...

FCI | VDH | DVG

Copyright © LV Nord-Rheinland e.V. 2016. All Rights Reserved.